Kopfbild

AKTUELLES

Jetzt um den DGPPN-Preis für Pflege-und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2020 bewerben

Zusammen mit der Stiftung für Seelische Gesundheit verleiht die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) den mit 5.000 Euro dotierten Preis. Mit diesem Preis sollen vorbildliche, zukunftsweisende Projekte, Modelle und wissenschaftliche Untersuchungen der Pflege-und Gesundheitsfachberufe innerhalb der ambulanten und stationären psychiatrischen Behandlungs-und Versorgungsformen ausgezeichnet werden. Innovative berufsgruppenübergreifende Arbeiten werden sehr begrüßt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege-und Gesundheitsfachberufe wie z.B. Ergotherapie, Soziale Arbeit, Künstlerische Therapien oder Bewegungs-und Physiotherapie können sich bis zum 31.05.2020 mit wissenschaftlich fundierten Arbeiten zur besseren Versorgung psychisch erkrankter Menschen um den Preis bewerben.

Mehr gibt es unter: https://www.dgppn.de/_Resources/Persistent/3a2836c747ee57463f537aa013f23b96ee48fb16/DGPPN-Preis%20f%C3%BCr%20Pflege-%20und%20Gesundheitsfachberufe_Ausschreibung%202020_final.pdf