Kopfbild

AKTUELLES

3. Mai 2022: Welt-Asthma-Tag

An diesem Tag geht es um das Krankheitsbild, die Auslöser, moderne Behandlung, Stress und Entspannung  und um das Management von Asthma bronchiale.

Fünf Prozent der Erwachsenen und sieben bis zehn Prozent der Kinder leiden an Asthma bronchiale. Bei der Behandlung von Asthma bronchiale gewinnen Methoden der Atemschulung zunehmend an Bedeutung. So konnten, in einer randomisierten Studie zur Anthroposophischen Kunsttherapie mit Sprachgestaltung signifikante Verbesserungen der Kontrolle des Asthmas und der Lebensqualität festgestellt werden: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29941003/  

Niedergelassene Anthroposophische Kunsttherapeut:innen aus dem Fachbereich Sprachgestaltung  sind zu finden unter https://www.anthroposophische-kunsttherapie.de/fuer-patienten/therapie/freie-praxen-und-ateliers.html