Kopfbild

Promotion in
Künstlerischen Therapien

Promotion in Künstlerischen Therapien

In Kooperation der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft und der Universität Witten-Herdecke startet ein strukturiertes Doktorandenprogramm. Wie im angelsächsischen PhD-Ausbildungssystem kümmert sich ich ein Team von Betreuern um die Doktoranden:
Profes. David Martin, Friedrich Edelhäuser (University Witten-Herdecke)
Verantwortlich: Prof. Sabine Koch
Drittmittelgeber: SAGST (Software AG Stiftung)

Das erste 3-jährige PhD – Programm in Creative Arts Therapies dauert von 2021-2025. Es ist mit Kosten von jährlich ca. 3.000 EURO und entsprechenden Stipendien zu rechnen. Weitere Informationen gibt es hier unter „Forschungsprojekte“:
https://www.alanus.edu/de/hochschule/einrichtungen-gremien/detail/einrichtung/forschungsinstitut-fuer-kuenstlerische-therapien-research-institute-for-creative-arts-therapies-riart