Kopfbild

BVAKT-anerkannte
Fortbildungen

 

 

Methodische Arbeit - Das Inititativen-Bewußtsein von Rudolf Steiner

In fünf Tagen erarbeiten wir uns im gemeinsamen Austausch den 4. Vortrag.

Rudolf Steiner hat für den Ätherleib sieben Lebensprozesse beschrieben, die Ihre Entsprechung in

sieben Denkprozessen haben (s. Christoph Lindenau: „Der übende Mensch“)

  1. Atmung – Wahrnehmendes Denken
  2. Wärmung – Einprägen
  3. Ernährung – Analyse
  4. Absonderung – Fragen
  5. Erhaltung – Synthese
  6. Wachstum – Inhalte als Werkzeug
  7. Reproduktion – eigene Ideen entwickeln

Anhand dieser aufeinanderfolgenden Denkprozesse üben wir schrittweise gemeinsam an dem

Inhalt des Vortrages.

Diese Methode gibt uns die Möglichkeit, tiefer in das Verständnis, die Zusammenhänge und die

geistigen Wirkungsprozesse des Vortrages einzudringen.

Die Textarbeit wird unterstützt durch die gemeinsame Toneurythmie mit Klavierbegleitung.

Bitte lesen Sie den Vortrag als Vorbereitung und bringen Sie Bleistift und Eurythmieschuhe mit.

Beginn: Mittwoch, 03. November 2021             18:00 Uhr

Ende: Sonntag, 07. November 2021             12:30 Uhr

Ort: Rudolf Frieling Haus Dresden, Wachbergstr. 6, kleiner Saal

Teilnehmerkreis: Ärzte, Medizinstudenten, Therapeuten und Pädagogen

Tagungsbeitrag: 80,00 €

Studentenbeitrag: 25,00 €

Verpflegungspauschale: 57,00 €

 

Kursnummer:
21-IN-1455
Art:
Tagung
Fachbereich:
  • Interdiziplinär
Fortbildungs-
einheiten:
17

Details

Beginn:
03. November 2021
Ende:
07. November 2021
Zeitspanne:

Beginn: Mittwoch, 03. November 2021             18:00 Uhr

Ende: Sonntag, 07. November 2021             12:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V. – Regionalgruppe Ost

c/o Praxis Dipl.-Med. J. Großer, Martin-Luther-Platz 9, 01099 Dresden


Kursleitung:
verschiedene
Kosten:
siehe oben
Material:
Max-Teilnehmer:
Organisator:

Anmeldungen bis 13. Oktober 2021 an:

Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V. – Regionalgruppe Ost

c/o Praxis Dipl.-Med. J. Großer, Martin-Luther-Platz 9, 01099 Dresden

Fax 0351 8033330,

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!