Kopfbild

BVAKT-anerkannte
Fortbildungen

 

 

Ita Wegman neu bedacht - Freier Weiblicher Fortschreiten

Die Medizin wird zunehmend weiblich. Diese Entwicklung wollen wir aktiv begleiten. Wir wollen Ärztinnen, Frauen in anthroposophischen Gesundheitsberufen und grundsätzlich weibliche Aspekte in der Anthroposophischen Medizin sichtbar machen. Wir möchten Kolleginnen darin unterstützen, eigene Netzwerke zu pflegen, sich in die Gremien- und Vorstandsarbeit einzubringen, in die Rolle als Referentin und Lehrende hinein zu wachsen. Ein Förderprogramm für weibliche Vortragende und Forschende ist geplant. 

Interaktive Veranstaltungsformate laden dazu ein, sich einzubringen und selbstbewusst auszuprobieren. Die wertschätzende Begegnung ist uns dabei ein großes Anliegen, durch sie ermutigen und fördern wir uns gegenseitig. Wir finden gemeinsam im Prozess Antworten auf die Fragen: Wo liegt meine Kraft? - wo sind meine Stolpersteine? Welche Elemente braucht es, damit ich mich kompetent fühle, meine Sache mit Begeisterung vermittle, mich gut dabei fühle und zufrieden mit mir bin? Und falls Sie denken, das sei zu viel des Guten - warum? Welche Qualitäten, denen ich auf die Spur komme, sind vielleicht allgemein weiblich, welche mehr individuell? Wie lebe ich meine eigene Wirksamkeit, in einer Weise die mir entspricht?

"Vielseitig und überraschend darf sich das Wissen, Erfahrung und Engagement der Frauen auf dem Kongress der Initiative Female Future entfalten", so die Mit-Initiatorin, Carmen Eppel. Wir vertrauen auf die Antworten, die wir gemeinsam finden.

weitere Infos unter:
https://www.gaed.de/Ita-Wegman-Kongress 

Kursnummer:
21-IN-1474
Art:
Tagung
Fachbereich:
  • Interdiziplinär
Fortbildungs-
einheiten:
20

Details

Beginn:
21. Oktober 2022
Ende:
23. Oktober 2022
Zeitspanne:

Freitag 11:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V.
Wilhelmshöher Allee 261
34131 Kassel


Kursleitung:
verschiedene
Kosten:
siehe https://www.gaed.de/node/11879
Material:
Max-Teilnehmer:
Organisator:

Anmeldung online:
www.gaed.de/veranstaltungen

per Fax:
089 - 716 77 76-49

per Post:
Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München