Kopfbild

AKTUELLES

Deklaration für Traditionelle, Komplementäre und Integrative Gesundheitsversorgung

In diesem weltweiten Projekt setzen sich  internationale Vertreter:innen von  Gesundheitsberufen und Anwender:innen traditioneller, komplementärer und konventioneller medizinischer Verfahren für den Zugang zu einer ganzheitlich orientierten Gesundheitsversorgung als Bestandteil des Menschenrechts auf Gesundheit ein. 

Weiterlesen ...

Online-Teilnahme 13.09. - 15.09.2022 an der Fachkonferenz Maltherapie

Im Rahmen der Septembertagung der medizinischen Sektion am Goetheanum, Dornach/Schweiz sind unter dem Titel PUNKT UND UMKREIS - IM DIALOG MIT DER WELT Anteile der Fachkonferenz zur anthroposophischen Maltherapie online zugänglich. Näheres gibt es hier

Start am 24.09.2022: „Foundation Studies“ das Kennenlernpaket zur Anthroposophischen Medizin

Das onlinebasierte Konzept richtet sich an Fachkräfte im Gesundheitswesen. Zielgruppe sind Medizinstudent:innen, Ärzt:innen, qualifizierte Pflegefachkräfte, Kunst- und Bewegungstherapeut:innen, Heilpädagoginn:en, Psychotherapeut:innen u.a., die die Anthroposophische Medizin kennenlernen möchten und nicht an einem Präsenzkurs teilnehmen können. Mehr gibt es unter: https://foundationstudies.care/ 

 

Am 5. September ist Deutscher Kopfschmerz-Tag

Anthroposophische Kunsttherapie wird bei Migräne und Spannungskopfschmerz als Teil eines multimodalen Therapieansatzes erfolgreich eingesetzt. Mehr dazu gibt es hier