Kopfbild

AKTUELLES

Mit Kunstwerken gegen Kriegstraumata

Seit Kriegsbeginn wurden laut UN-Angaben fast zwei Drittel aller ukrainischen Kinder aus ihrem Zuhause vertrieben. Viele flüchten in die Nachbarstaaten Moldau, Polen und Rumänien. Vielfältige humanitäre Hilfe - unter anderem mit Kunsttherapie - leistet hier die gemeinnützige Organisation „Plan International“.

Weiterlesen ...

Zum 01.08.2022 wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in gesucht

Der Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft sucht für die Koordination des Bachelor-Studiengangs Kunsttherapie-Sozialkunst (Teilzeit, 60%) eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in. Details gibt es hier

 

Bis Ende Juni aktuell: Berufsgruppenbefragung Künstlerischer Therapeut:innen 2022

Als Mitgliedsverband der Bundesarbeitsgemeinschaft Künstlerische Therapien (BAG KT) unterstützten wir den Aufruf zur Teilnahme. Das Projekt wird von Kathrin Lipke (Studentin der Musiktherapie) im Rahmen ihrer Abschlussarbeit in Kooperation mit der BAG KT durchgeführt.

Weiterlesen ...

Seminar von stART international zur Notfall- und Trauma-Kunsttherapie

Erfahrungen traumatisierender Ereignisse durch Krieg und Verlust der Heimat erschüttern den Glauben an eine verlässliche Welt. Daher brauchen die Betroffenen niedrigschwellige, stabilisierende therapeutische Unterstützung.

Weiterlesen ...