Kopfbild

AKTUELLES

Corona und Du: Infoportal zur psychischen Gesundheit für Kinder und Jugendliche in der Pandemie

Ein Projekt der Kinder- und Jugendpsychiatrie des LMU Klinikums München in Partnerschaft mit der Beisheim Stiftung greift Ängste, Nöte und Stresssymptome der Betroffenen in Bild und Text altersgemäß auf.

Weiterlesen ...

Kunst auf Rezept: Warum Mediziner ihren Patienten Kunst verschreiben und im Lockdown Kunstpakete zu engerem Zusammenhalt führten

Im britischen NHS gibt es seit einigen Jahren gute Erfahrungen mit der Verordnung sozialer Aktivierungen durch Allgemeinmediziner. An Stelle von oder zusätzlich zu konventionellen Behandlungsarten erhalten Patient*innen „sozial prescribings“. Diese Verordnungen umfassen nicht-medizinische Gruppenangebote aus dem näheren Umfeld, die können helfen, die Gesundheit umfassend zu stärken, persönliche Probleme zu lösen und gesundheitliche Belastungen abzubauen.

Weiterlesen ...

Übersicht zu wissenschaftlichen Untersuchungen zur Anthroposophischen Kunsttherapie

Ärzt*innen, Vertreter*innen angrenzender Berufe, Krankenkassen, interessierte Patient*innen und deren Angehörige können sich jetzt über die positiven Ergebnisse zur nachhaltigen und kostengünstigen Anwendung der Anthroposophischen Kunsttherapie anhand einer aktuellen Zusammenfassung der Originalliteratur informieren.

Weiterlesen ...

Bündnis 90/ Die Grünen fragen die Regierung nach Künstlerischen Therapien

Am 04.05.2021  stellten Abgeordnete und die Fraktion der Grünen eine 24 Punkte starke Kleine Anfrage (19/29074) zur Ausbildung Künstlerischer Therapeut*innen und Etablierung der Künstlerischen Therapien im Gesundheitswesen.

Weiterlesen ...